Psychologie und Kommunikation

"irgendwie jüdisch" - die Bloggerin Juna Grossmann

Juna Grossmann startete den Blog "irgendwiejuedisch.com" im Jahr 2008. Was anfing, um über das Leben als liberale Jüdin zu schreiben, wollte ein Fenster öffnen zum jüdischen Leben in Deutschland.

Am 11.06.24, um 19 Uhr stellt sie ihre Arbeit und die Hintergründe online vor.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 33. Tage der jüdischen Kultur 2024.

Flagge Finnland

Finnlands langer Weg nach Westen

Am 04.06.24, ab 19 Uhr steht die Geschichte Finnlands im Mittelpunkts eines Vortrags des Journalisten und Autors Horst Bacia. Der ausgewiesene Kenner des Landes beleuchtet dabei auch die aktuelle politische Lage.

Kommen Sie gern mit ihm ins Gespräch.

Schriftzug "Democracy"

Demokratie in der Diskussion

Warum fällt es mitunter schwer, widerstreitende Meinungen auszuhalten? Was hat das mit dem menschlichen Gehirn zu tun? Und welche Spielregeln brauchen wir für ein starkes Miteinander?

Am 29.05.24, ab 19 Uhr laden wir Sie ein, dazu ins Gespräch zu kommen.






  •  Nur noch wenige Plätze frei!

nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2024 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG