DialogArt 2019

zurück



Ausstellungseröffnung am 21.11.19 in der Volkshochschule




Am Donnerstag, dem 21. November, 17 Uhr wird die Ausstellung DialogART mit Werken der internationalen zeitgenössischen Kunstszene von Chemnitz in der Volkshochschule Chemnitz, 4.OG im TIETZ eröffnet. Der Eintritt ist frei.

Mit dieser Ausstellung haben es sich 28 Künstler aus Deutschland, Irak, Iran, Italien, Portugal, Russland, Tschechien und der Ukraine seit 2013 zur Aufgabe gemacht, gemeinsam am Chemnitzer Kunstprojekt „Neue HeimART“ zu arbeiten. Die Ausstellung ist generationsübergreifend und ausgesprochen vielfältig, denn die beinah einhundert Werke entstammen ganz unterschiedlichen Kategorien. Die Künstler vertreten die Kunstsparten Malerei, Grafik, Fotografie, Plastiken und Mischtechniken.

In einem Dialog mit dem Publikum werden wegweisende Positionen internationaler Künstler, die in Chemnitz und Umgebung leben und arbeiten, präsentiert.

Die Ausstellung wird von „Beseder“ e. V. in Kooperation mit der Volkshochschule unter Schirmherrschaft der Migrationsbeauftragten der Stadt Chemnitz, Etelka Kobuß, präsentiert.

Zu sehen ist sie bis zum 10. Januar 2020 zu den Öffnungszeiten der Volkshochschule.


nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG