Gemüseflatrate vom Bauern um die Ecke - Solidarische Landwirtschaft

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 18. Juli 2020 10:00–11:30 Uhr

Kursnummer S2014013
Kursleitende Ina Hoyer
Anni Wachsmuth
Datum Samstag, 18.07.2020 10:00–11:30 Uhr
Anzahl Termine 1 Veranst.
Plätze max. 20
Entgelt entgeltfrei
Ort Lichtenwalder Straße 1, 09669 Frankenberg

Kurs weiterempfehlen


Sie suchen nach gesundem Gemüse, was gleich um die Ecke wächst und saisonal angebaut wird? Sie wollen wissen, wo Ihre Lebensmittel herkommen? Auf dem Hof "Zur bunten Kuh" in Frankenberg wird eine solidarische Landwirtschaft betrieben, die sich an den Demeter-Kriterien orientiert. Der Vortrag gibt einen Einblick in den Alltag auf dem Hof. Schwere Technik, chemische Dünger oder Pflanzenschutzmittel sind ausgeschlossen. Die Arbeit geschieht hauptsächlich manuell oder mit Pferden. Das Gemüse wird mit Ernteteilenden geteilt. Die Entscheidung, was angebaut wird, fällt in gemeinsamer Runde. Auch dies macht Solidarität aus - die kleinbäuerliche Landwirtschaft, die sich um die Fruchtbarkeit der Böden sorgt, bewährte alte Gemüsesorten anbaut und die Tiere artgerecht hält. Kommen Sie mit den Gründerinnen des Hofs ins Gespräch.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.


nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG