Terra Preta - allerlei Wissenswertes zur "Schwarzen Erde"

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 05. März 2020 18:45–20:15 Uhr

Kursnummer S2014000
Kursleitender Thomas Lieber
Datum Donnerstag, 05.03.2020 18:45–20:15 Uhr
Anzahl Termine 1 Veranst.
Plätze max. 30 noch genügend Plätze frei
Entgelt entgeltfrei
Ort

TIETZ
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Raum 4.07

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Terra Preta - Die "Schwarze Erde" Südamerikas gilt als die fruchtbarste Erde der Welt. Sie kann sehr hohe Wassermengen speichern, kommt über viele Jahre ohne Kunstdünger aus und gewährleistet eine vielfältige Dichte an Bodenmikroben, die längere Trockenzeiten überstehen. Pflanzkohle, auch Pflanzenkohle genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Terra Preta. In drei Veranstaltungen können Sie Einblick in die Theorie und die Praxis der Pflanzkohleherstellung gewinnen.

Die Schwarzerde wurde von den Ureinwohnern Südamerikas über viele Generationen hinweg geschaffen. Das verlorene Wissen dieser Völker wird langsam wieder durch Experimente und Untersuchungen nachgebaut. Der Vortrag beleuchtet anschaulich die Geschichte der Terra Preta, ihre Zusammensetzung und ihre Funktionsweise. Daneben werden einzelne Verfahren zu ihrer Herstellung vorgestellt.

Thomas Lieber Mitglied im Netzwerk Urbane Gärten, Knappteich-Gruppe


nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG