Mit der Sense mähen - Grundkurs -NEU-

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 06. April 2019 um 10:00 Uhr

Kursnummer S1914010
Kursleitender Manfred Schönherr
erster Termin Samstag, 06.04.2019 10:00–13:00 Uhr
letzter Termin Samstag, 01.06.2019 10:00–13:00 Uhr
Anzahl Termine 2 Veranst.
Plätze max. 10
Entgelt 36,40 EUR
Ort

TIETZ, siehe VHS-Raumanzeige
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Raum 4.62
Raum 4.49
Raum TIETZ

Kurs weiterempfehlen


Das ökologische Umdenken bei vielen Menschen führt meist auch zu dem Wunsch, sich mit alten und bewährten Handwerkstechniken zu beschäftigen. Dazu gehört auch das Mähen mit der Sense. Erfreuen Sie sich im Frühsommer an Ihrer blühenden Wiese und mähen Sie danach das Gras mit Ihrer eigenen Sense. Das ist nicht etwa altmodisch, sondern zukunftsweisend. Denn das Ökosystem Wiese kann sich erholen, genauso wie sie persönlich.
In diesem Kurs wird vermittelt, wie einfach und entspannt das Mähen mit der Sense sein kann. Sie erhalten im ersten Teil des Kurses theoretisches Wissen und lernen die Grundlagen, die verschiedenen Arten des Dengelns und das richtige Einstellen der Sense kennen. Im zweiten Teil wird ausreichend Möglichkeit für praktische Übungen im Mähen mit der Sense geboten - unter Anleitung eines anerkannten Sensenlehrers des Sensenvereins Deutschland und Österreich. Es werden außerdem verschiedene Sensentypen vorgestellt, die auch in schwierigen Mähsituationen gute Erfolge bringen und die Arbeit erleichtern. Die eigene Sense kann mitgebracht werden. Achten Sie dabei auf einen gefahrlosen Transport.
Eine Kursbuchung gilt als verbindliche Anmeldung für beide Kurstermine.

Manfred Schönherr Musikpädagoge, Sensenlehrer

Kurstermine

# Datum Ort
1. Sa., 06.04.2019 10:00–13:00 Uhr TIETZ, Kursraum 4.62
2. Sa., 01.06.2019 10:00–13:00 Uhr TIETZ

nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG