"Sechs Richtige" oder: Wie funktioniert die Blindenschrift?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 03. November 2020 um 17:00 Uhr

Kursnummer W2018230
Kursleitende Dr. Uwe Wiedemann
Heike Wiedemann
erster Termin Dienstag, 03.11.2020 17:00–18:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 24.11.2020 17:00–18:30 Uhr
Anzahl Termine 4 Veranst.
Plätze max. 12 noch genügend Plätze frei
Entgelt entgeltfrei
Ort

TIETZ, siehe VHS-Raumanzeige
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Raum 5.42

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Franzose Louis Braille entwickelte 1825 die nach ihm benannte Brailleschrift, die heute weltweit angewendet wird. Da das System einfach ist, schaffen Sie es an vier Abenden das Lesen und Schreiben der Blindenvollschrift zu erlernen. Zusätzlich erfahren Sie viel über Entstehung und Grundlagen dieser Schrift und ihre Anwendung im Alltag. Teilnehmen können sehende, blinde und sehbehinderte Menschen.
 
Dieser Kurs ist eine Kooperation des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen e. V. und der Volkshochschule Chemnitz.
 
 

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Di., 03.11.2020 17:00–18:30 Uhr
2. Di., 10.11.2020 17:00–18:30 Uhr
3. Di., 17.11.2020 17:00–18:30 Uhr
4. Di., 24.11.2020 17:00–18:30 Uhr

nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG