Die Kraft der Schwachen -NEU-

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 08. Oktober 2020 18:45–20:15 Uhr

Kursnummer W2018200
Kursleitender Tobias Kriele
Datum Donnerstag, 08.10.2020 18:45–20:15 Uhr
Anzahl Termine 1 Veranst.
Plätze max. 20 noch genügend Plätze frei
Entgelt entgeltfrei
Ort

TIETZ
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Raum 4.07

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Dokumentarfilm, der 2014 in Kuba entstand, porträtiert Jorge Jérez Beliasario, kurz: Jorgito. Er wurde mit einer schweren Körperbehinderung geboren. Von Geburt an erfahren Jorgito und seine Familie die Unterstützung des kubanischen Bildungs- und Gesundheitssystems. Durch diese Solidarität und seine Willenskraft nimmt Jorgito entgegen aller Vorzeichen eine erstaunliche Entwicklung. Deshalb beschließt er noch als Schüler, aus Dankbarkeit für die erhaltene Unterstützung seinem Land und den Menschen etwas zurückzugeben.
Der Film von Tobias Kriele zeichnet den Weg Jorgitos und dessen Umgang mit seinem Schicksal nach. Er gewährt nebenher Einblicke in das heutige Kuba, insbesondere in die dortigen Vorstellungen von Bildung und Inklusion von Menschen mit Behinderung.
Im Anschluss an den Film (52 Minuten, Spanisch mit deutschen Untertiteln) gibt es die Gelegenheit, mit dem Filmemacher Tobias Kriele ins Gespräch zu kommen.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Cuba Sí - Regionalgruppe Chemnitz und der Volkshochschule Chemnitz.


nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG