Sicher schreiben und rechnen - Wie schafft mein Kind das?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 03. Februar 2020 18:30–20:00 Uhr

Kursnummer W1917050
Kursleiterin Bianca Brieke
Datum Montag, 03.02.2020 18:30–20:00 Uhr
Anzahl Termine 1 Veranst.
Plätze max. 15
Entgelt entgeltfrei
Ort

TIETZ, siehe VHS-Raumanzeige
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Raum 4.19

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Scheinbar sind heute viele Kinder von Lese- und Rechtschreibstörung (LRS) oder Rechenschwäche (Dyskalkulie) betroffen. Doch ist das wirklich so? Dass Mathematik eine Qual und das Deutschheft voll mit roten Fehleranmerkungen des Lehrers ist, kennen viele Kinder und Eltern. Doch haben alle diese Kinder LRS oder Dyskalkulie? Wenn nicht, woran liegt es dann und was hilft? Was machen sichere Rechtschreiber und Rechner anders als Kreativschreiber und Kreativrechner?
In diesem Kurs erfahren Sie, wie nach dem Ansatz des NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) Lesen, Schreiben und Rechnen (wieder) besser gelingen kann und so für Lern-Lust statt Lern-Frust gesorgt wird.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des SDB e. V., des Kinderrechtebüros Chemnitz, der Elterninitiative FrECh und der Volkshochschule Chemnitz.

Bianca Brieke Dipl.-Kauffrau, LernCoach Neuro-Linguistisches Programmieren (nlpaed)


nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG