Buchvorstellung: Spielverderber - Mein Leben zwischen Rap & Antifa -NEU-

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 26. Oktober 2019 15:00–16:30 Uhr

Kursnummer W1910140
Kursleitender Chaoze One
Datum Samstag, 26.10.2019 15:00–16:30 Uhr
Anzahl Termine 1 Veranst.
Plätze max. 50 noch genügend Plätze frei
Entgelt entgeltfrei
Ort

TIETZ
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Raum TIETZ

Kurs weiterempfehlen


Ein Rapper als Buchautor. Ungewöhnlich, aber im Fall von Chaoze One machbar. Der Mannheimer Rapper stammt aus bürgerlichem Milieu und ist beruflich als Logopäde tätig. Er ist seit 20 Jahren auf Bühnen unterwegs, positioniert sich in seinen Texten politisch und gesellschaftskritisch - zum Beispiel zu Asylpolitik, Sexismus und Rechtsextremismus. Er setzt sich persönlich für ein Projekt in Uganda ein.
In seinem Buch mit dem Titel "Spielverderber: Mein Leben zwischen Rap & Antifa" beschreibt Chaoze One seine Kindheit und Jugend, seinen Weg zum Bekanntwerden als einer der ersten Rapper in Deutschland. Das Buch erzählt Anekdoten aus seinem politischen und künstlerischen Leben und klärt über die Hintergründe seiner Musik auf. Chaoze One schildert seine Sicht auf die Gesellschaft - aus Begegnungen bei Auftritten und aus der Wahrnehmung von Missständen. Er liest bei der Veranstaltung aus seinem Buch und steht danach zum Gespräch mit dem Publikum bereit.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Rosa-Luxemburg-Stiftung und der Volkshochschule Chemnitz.


nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG