Afrikas Kampf um seine Kunst -NEU-

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 18. Mai 2021 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer S2110070
Kursleiterin Prof. Bénédicte Savoy
Datum Dienstag, 18.05.2021 19:30–21:00 Uhr
Anzahl Termine 1 Veranst.
Plätze max. 100 noch genügend Plätze frei
Entgelt entgeltfrei
Ort online

Kurs weiterempfehlen


Schon vor 50 Jahren kämpften afrikanische Staaten um ihre Kunst, die während der Kolonialzeit massenweise in europäische Museen gelangt war. Sie fanden durchaus Unterstützung im Westen. Am Ende jedoch war der Kampf nicht nur vergebens, er wurde auch erfolgreich vergessen gemacht. Die Argumente aber, mit denen bereits damals versucht wurde, die Forderungen aus Afrika zu entkräften und Lösungen zu verhindern, ähneln auf frappierende Weise denen von heute.
Der Vortrag der Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy klärt über diese Entwicklungen auf und leistet damit einen Beitrag zum vielfältig diskutierten Thema Beutekunst und Kunstraub und die Rückgabe geraubter Kulturgüter in westlichen Sammlungen.

Prof. Bénédicte Savoy ist Professorin für Kunstgeschichte an der TU Berlin und am Collège de France in Paris. 2016 erhielt sie den Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Sie ist aufgrund ihrer zahlreichen Forschungen eine der prominentesten Stimmen in der Debatte um die Rückgabe. Sie war Mitverfasserin des vielbeachteten Berichts für Emmanuel Macron zur Restitution afrikanischen Kulturguts an die Herkunftsländer. Im Frühjahr 2021 erscheint bei C.H. Beck ihr neues Buch "Afrikas Kampf um seine Kunst".

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm" als Kooperation der VHS Chemnitz und der Volkshochschulen Landkreis Erding und SüdOst im Landkreis München sowie mit dem Goethe-Institut Paris.

Hinweis: Dieser Vortrag wird auf Französisch gehalten und simultan ins Deutsche übersetzt. Jede/r Teilnehmende kann selbst entscheiden, ob er/sie den Vortrag auf Französisch oder Deutsch verfolgen möchte.

Hinweise

Sie können sich per E-Mail oder online bis zum 17.05.21, um 24 Uhr anmelden und erhalten dann per E-Mail einen Zugangslink, mit dem Sie sich einwählen können.

Prof. Bénédicte Savoy Prof. für Kunstgeschichte


nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG