Die Bürgerbeteiligung in der EU - Nur eine Utopie? -NEU-

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 10. Mai 2019 15:00–18:00 Uhr

Kursnummer S1910071
Kursleitende Chiara Zattolo
Thomas Haustein
Datum Freitag, 10.05.2019 15:00–18:00 Uhr
Anzahl Termine 1 Veranst.
Plätze max. 30 noch genügend Plätze frei
Entgelt entgeltfrei
Ort

TIETZ, siehe VHS-Raumanzeige
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Raum 4.09.1

Kurs weiterempfehlen


Im Zuge der Europawahlen im Mai 2019 stellt sich für viele die Frage: "Wozu die EU?" Ein dauerhafter Frieden innerhalb Europas, demokratische Werte, Reisefreiheit und ein größeres Gewicht in der Welt können diesbezüglich als Fortschritt gewertet werden. Aber wie sieht es mit den einzelnen Bürgerinnen und Bürgern und ihren Anliegen aus? Und welche Wirkung besitzt die Bürgerinitiative der EU? Im Laufe dieses Workshops werden Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung vorgestellt und zusammen mit den Teilnehmenden nach neuen Alternativen gesucht.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der VHS Chemnitz mit dem Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit, der Initiative Europastudien und der TU Chemnitz.


nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG