Musiktheorie und Harmonielehre - was Sie schon immer über Musik wissen wollten

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Samstag, 06. Juli 2019 11:00–17:45 Uhr

Kursnummer S1922100
Kursleitender Andreas Brinsa
Datum Samstag, 06.07.2019 11:00–17:45 Uhr
Anzahl Termine 1 Veranst.
Plätze max. 15
Entgelt 35,70 EUR
Ort

TIETZ, siehe VHS-Raumanzeige
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Raum 3.OG, 3.29

Kurs weiterempfehlen


Der Workshop richtet sich an Musikinteressierte und Teilnehmende, die ein Musikinstrument erlernen möchten und keine oder wenige Kenntnisse in Musiktheorie haben. Außerdem sind hier Teilnehmende richtig, die in einem musikalischen Arbeitsfeld tätig sind oder sein werden. Die Schwerpunkte werden bei Kursbeginn nach dem Stand der Teilnehmenden entsprechend eingeteilt. Folgende Schwerpunkte werden in theoretischen und praktischen Einheiten vermittelt: Tonleiteraufbau, Melodie und Harmoniebereich, Intervalle, Dur-Moll-Tonalität, Quintenzirkel-Kadenz, Rhythmik und deren Notation.

Andreas Brinsa Dipl.-Musiker, Kulturpädagoge, Percussionist


nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG