Jetzt online Kurse fürs Wintersemester buchen

zurück



Seit Montag, 20. Juni 2022, 10 Uhr ist das Programm für das Wintersemester 2022 online verfügbar. Auf www.vhs-chemnitz.de können alle Kurse, die vom 12. September 2022 bis 3. März 2023 stattfinden, gesucht, gefunden und gebucht werden.




Mit 670 Angeboten aus sechs Fachbereichen ist die Auswahl erneut größer geworden. Wie bereits in den Semestern zuvor setzt die Volkshochschule Chemnitz auch im kommenden Herbst und Winter auf flexible Formate: Kurse werden sowohl vor Ort in der Volkshochschule als auch online stattfinden. Zusätzlich werden Wechselkurse angeboten, die je nach je nach Erfordernis sowohl im realen als auch im virtuellen Klassenzimmer stattfinden können. Auch Hybridkurse – das heißt Präsenzunterricht, an dem zusätzlich auch ortsunabhängig online teilgenommen werden kann – finden nach einer sehr erfolgreichen Testphase und nicht zuletzt aufgrund der hohen Nachfrage vermehrt Eingang ins Repertoire der Volkshochschule.

Das Semestermotto „Ganzheitlich lernen“ ist Programm. Geht es doch beim Lernen nicht einzig um die Aneignung von Wissen und Fähigkeiten, sondern darum, Horizonte zu erweitern, Perspektiven zu wechseln, Zusammenhänge zu begreifen, Inspiration zu erfahren und Impulse zu erhalten. Nicht zuletzt ist Lernen auch immer eine Herausforderung, Schwellen zu überwinden, und die Chance, an Aufgaben und Übungen zu wachsen, voranzukommen.

In diesem Spannungsfeld arbeitet die Volkshochschule beständig daran, ein aktuelles, interessantes, vielseitiges, gehaltvolles Kursprogramm mit Mehrwert zu bieten.

Von großer Bedeutung ist hierbei die Relevanz zu Fragen der Gegenwart: In welchen Wechselwirkungen stehen Individuum und Gesellschaft? In welchem Maß kann man als Einzelperson Entwicklungen mitgestalten? Mit welchen Kompetenzen kann sich jeder Mensch physisch und mental für solche Aufgaben ausstatten? Um Antworten und Lösungen zu finden, bietet die Volkshochschule fachbereichsübergreifend die passenden Lehrangebote.

Nachhaltig leben – Hintergründe und Ideen für den Alltag

Beispielhaft für den ganzheitlichen Anspruch sind die Veranstaltungen des Themenkomplexes „Nachhaltig leben“, die ein umfassendes Verständnis für politische und soziale Herausforderungen vermitteln wollen. Insbesondere die neue Reihe zur Rohstoff- und Versorgungssicherheit lädt ein, die Hintergründe aktueller globaler Entwicklungen nachzuvollziehen und praktische Lösungen für den Alltag abzuleiten. Themen wie Energieversorgung sowie Knappheit von Rohstoffen und folglich an Lebensmitteln und Konsumgütern werden in Theorie und Praxis aufgearbeitet. Für die fachliche Kompetenz garantieren sowohl namhafte Wissenschaftler:innen deutscher Hochschulen als auch Vertreter:innen von Einrichtungen wie der Verbraucherzentrale oder dem ASR.

Achtsam und genussvoll – agil bleiben mit der Volkshochschule

Eine gesunde Lebensweise mit Rücksicht auf sich selbst, auf andere und auf die Umwelt wird für viele Menschen immer erstrebenswerter. Auf dem Weg dahin helfen die Angebote der Volkshochschule aus dem Fachbereich Gesundheit und ökologische Bildung. Für die gesunde körperliche und geistige Ausgeglichenheit sorgen insgesamt 42 Bewegungs- und 39 Entspannungskurse. Neu im Programm sind Yoga Nidra, eine Technik zur Tiefenentspannung sowie Vini Yoga, eine besonders sanfte und ausgewogene Übungsform. Ebenfalls Premiere hat der Gesundheitsspaziergang, bei dem Naturerleben mit Bewegung und einfachen Übungen verbunden wird. Zur gesunden und genussvollen Stärkung bietet die VHS mehr als 20 Kochkurse für heimische und internationale Zutaten an.

Weiterkommen in der Welt – mit vhs-Fremdsprachenkursen

Mit den richtigen Sprachkenntnissen kommt jeder gut an und weiter. Daher bietet die Vhs im Wintersemester 2022 eine noch größere Vielfalt an Fremdsprachen an. Wieder im Programm sind Tschechisch, Norwegisch, irisches Gälisch und brasilianisches Portugiesisch.

Neu hinzugekommen sind Koreanisch, Walisisch und die israelische Amtssprache Ivrit (Modernes Hebräisch). Insgesamt warten 20 Sprachen in rund 120 Kursen darauf, erkundet zu werden. Auf Nachfrage ist das Team der VHS gern bereit, das Angebot zu erweitern.

Schon jetzt Plätze im Wunschkurs sichern - komme, was wolle

Wie immer ist es ratsam, sich schon jetzt Plätze im Wunschkurs zu sichern. Selbst wenn kurzfristig etwas dazwischenkommt, können angemeldete Teilnehmer:innen entspannt bleiben – Stornierungen sind bis sechs Werktage vor Kursbeginn gebührenfrei möglich.

Und: Wer sich frühzeitig anmeldet, hilft auch mit, den Kurs an sich zu ermöglichen. Veranstaltungen, zu denen sich bis zum Stichtag weniger als acht Interessierte anmelden, müssen leider ausfallen.


nach oben

Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG