zum Inhalt springen

Erklärung der farbigen Symbole zur Verfügbarkeit der Kurse: grün - frei, gelb - fast ausgebucht, rot - ausgebucht (auf Warteliste), weiss - abgesagt/beendet

zum Warenkorb

Katja Manz

Info:


Katja Manz ist Stadt- und Kulturgeographin und arbeitet an der Schnittstelle von Wissenschaft und Kunst. Seit 2009 lebt sie in Chemnitz und war zuvor am Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig tätig. Bis vor kurzem hat sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Europäische Studien der Technischen Universität gearbeitet. Was macht Chemnitz aus? Welche Gefühle, welche Orte, Geräusche oder Objekte verbindet man mit der Stadt? Diesen Fragestellungen geht sie in ihrer Forschung nach. Für Ihre Dissertation forscht sie derzeit zur ?subjektiven Seite der Stadt? ? über die Wahrnehmungen und Bedeutungen aus der Perspektive ihrer Bewohner/-innen. Auch außerhalb des universitären Umfeldes hat sie in den letzten Jahren Projekte und Workshops durchgeführt, die stets einen partizipativen Charakter haben. Dabei entstand z. B. ein Interaktiver Stadtteilführer und ein visuelles Hörspiel, das in Zusammenarbeit mit Schüler/-innen entwickelt wurde. Der Stadtraum wird dabei als ?Bühne? verstanden und sie arbeitet dabei mit künstlerisch-wissenschaftlichen Methoden. Katja Manz bietet verschiedene Workshops und Exkursionen an, hält Vorträge zum Thema experimentelle Stadterkundung, unter anderem für das Goethe Institut in Belgrad und für das Kunstfestival Begehungen in Chemnitz.

Kurse:

Kulturhauptstadt // Du siehst was, was ich nicht seh'

15.09.2017 - 28.10.2017, 5 Termine, freitags und samstags, unterschiedliche Uhrzeiten, Entgelt: entgeltfrei
Kurs ist frei


Zurück
Veranstaltungskalender

August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Aktionen und Partner