zum Inhalt springen

Erklärung der farbigen Symbole zur Verfügbarkeit der Kurse: grün - frei, gelb - fast ausgebucht, rot - ausgebucht (auf Warteliste), weiss - abgesagt/beendet

zum Warenkorb

Newsarchiv

Die gesammelten VHS Neuigkeiten

Öffnungszeiten: „Brückentage“ in der Volkshochschule

Öffnungszeiten

„Brückentage“ in der Volkshochschule

Die Geschäftsstelle der Volkshochschule bleibt am 30.10.2017 geschlossen.

 

Am 02.11.2017 stehen wir Ihnen wieder von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr für Ihre Fragen, Kursanmeldungen und anderen Anliegen zur Verfügung.

 

Kursanmeldungen sind online zu jeder Zeit möglich, unter. https://www.vhs-chemnitz.de.

 

Bitte beachten Sie, dass an den "Brückentagen" keine Beratungstermine im Fachbereich Fremdsprache vergeben werden.

 

Ihre Volkshochschule Chemnitz 

Veranstaltungen in der Volkshochschule: Lecker backen ohne Mehl

Veranstaltungen in der Volkshochschule

Lecker backen ohne Mehl

Nicht nur für Low-Carb Fans oder Menschen mit Zöliakie, sondern für alle, die Spaß am Backen haben und offen für neue Ideen sind. Wir backen mit Nüssen! Am Ende werden Sie kein Mehl mehr brauchen. Wir backen süß und herzhaft, gesund und lecker!

 

Melden Sie sich jetzt an! Das sind die Kursdaten:

 

19.10.2017

17:00 - 20:15 Uhr
34,10 EUR

W1731424

 

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Volkshochschule Chemnitz

Veranstaltungen in der Volkshochschule: Französisch - Grundkurs A1.1

Veranstaltungen in der Volkshochschule

Französisch - Grundkurs A1.1

Sie wollen die französische Sprache erlernen? Unser Tipp: der Französisch-Grundkurs A1.1 in der Volkshochschule.

 

Den Einstieg in die französische Sprache bilden die Themen Begrüßung und Vorstellung, Aussprache und Schreibweise sowie das Alphabet und die Zahlen. Sie üben, einfache Fragen nach der Herkunft und dem Befinden zu stellen, Auskunft über den Beruf zu geben, eine Stadt zu beschreiben, nach dem Weg zu fragen, über Verkehrsmittel zu sprechen und Aussagen zu verneinen. Das Lernziel entspricht der Stufe A1.1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. 

 

Melden Sie sich jetzt an: 15 Termine vom 19.10.2017 bis zum 15.02.2017 in der Volkshochschule Chemnitz.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Kurse in der Volkshochschule: Die Hacker kommen! - Live-Hacking

Kurse in der Volkshochschule

Die Hacker kommen! - Live-Hacking

Beim Thema sicheres Arbeiten am PC, Tablet oder Smartphone sind viele Fragen offen bzw. unklar. Neben dem unzureichenden Schutz der Technik stellt der Mensch häufig die größte Schwachstelle dar. Gutmütigkeit, Unwissenheit und Neugier werden durch kriminelle Angreifer gnadenlos ausgenutzt. In dieser Live-Hacking-Veranstaltung zeigen Experten mit Witz und Humor wie Hacker agieren, wo typische Angriffsziele liegen und wie man sich mit einfachen Mitteln davor schützen kann. Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium des Innern statt.

 

Die Kursdaten für Sie: 19.10.2017, 18:00 Uhr, Veranstaltungssaal TIETZ. Melden Sie sich jetzt an!

Kurse in der Volkshochschule: Bewusst leben: Buchvorstellung "Degrowth in Bewegung(en)"

Kurse in der Volkshochschule

Bewusst leben: Buchvorstellung "Degrowth in Bewegung(en)"

Der Begriff "degrowth" kommt aus dem Englischen und steht für das Gegenteil von "growth" (Wachstum), nämlich für das "Reduzieren von Wachstum". Er weist auf eine Wirtschafts- und Gesellschaftsform hin […].

 

Am Abend des 02.11.2017 erhalten Sie anhand der Vorstellung des Buches "Degrowth in Bewegung(en)" einen Einblick in die Vielfalt der Initiativen und ihrer Themen. Autoren des Buches werden zeigen, welche Bewegungen es gibt und was das Selbstverständnis der Akteure ist. Im gemeinsamen Gespräch wird Gelegenheit sein, Ansätze und Hintergründe miteinander zu diskutieren.

 

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Bildungswerkes "weiterdenken" in der Heinrich-Böll-Stiftung und der Volkshochschule Chemnitz und ist ein Informationsabend der VHS-Reihe „Bewusst leben“.

Bildungsprämie: Prämiengutscheine ab sofort in der VHS erhältlich

Bildungsprämie

Prämiengutscheine ab sofort in der VHS erhältlich

Die VHS Chemnitz ist offizielle Beratungsstelle für die Bildungsprämie. Sie haben die Möglichkeit, einen Prämiengutschein zu beziehen, mit dem Ihr Weiterbildungsprojekt bezahlbar wird. Profitieren Sie von gezielt gesetzten finanziellen Anreizen, um Ihre Chancen im Beruf optimal zu nutzen und zu erweitern. Der Staat fördert mit der Bildungsprämie die berufliche Weiterbildung. Beratungstermin vereinbaren: 0371 488-4343! … mehr

„Wissensbissen“: Wissen mobil und auf den Punkt

„Wissensbissen“

Wissen mobil und auf den Punkt

Wie lösche ich ein facebook-Profil? Wo finde ich nützliche Shortcuts für Windows und Mac? Wie funktioniert die Dropbox? Die Wissensbissen der Volkshochschule im Kreis Herford beantworten diese und viele weitere kleine und größere Fragen des Lebens per Video-Podcast auf den Punkt und zwar gratis. Die Mini-Videokurse sind jederzeit und mit Smartphone, Tablet-PC oder Laptop auch überall abrufbar unter www.vhs-wissensbissen.de

VHS-Geschäftsstelle: Die offizielle vhsApp ist da!

VHS-Geschäftsstelle

Die offizielle vhsApp ist da!

Ab sofort gibt es eine vhsApp für das Apple-Betriebssystem iOS und das Google-Pendant Android. Die App bietet eine bundesweite Kurssuche und ist gleichzeitig Lernbegleiter mit Sprachtests und Übungsvideos, die Lust auf mehr machen werden. Zum Download suchen Sie im AppStore bzw. in Google Play nach „vhsApp“ (großes A). ... mehr

Deutscher Volkshochschulverband e. V.: Design-Preis für VHS-Logo

Deutscher Volkshochschulverband e. V.

Design-Preis für VHS-Logo

Der neue Markenauftritt der deutschen Volkshochschulen ist mit dem iF communication design award 2014 ausgezeichnet worden. Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. ist Preisträger in der Kategorie Kommunikationsdesign. Weltweit gelten die Auszeichnungen der iF International Forum Design GmbH als Gütesiegel für hervorragende Gestaltung. ... mehr

VHS-Geschäftsstelle: Steigender Kostendeckungsgrad in der VHS

VHS-Geschäftsstelle

Steigender Kostendeckungsgrad in der VHS

Die Chemnitzer Lokalpresse berichtete am 7. Mai über einen Rückgang der Besucher der Volkshochschule um ein Drittel. Im Rahmen des Entwicklungs- und Konsolidierungskonzeptes beschloss der Stadtrat im Jahr 2010 eine Erhöhung der VHS-Entgelte um 20 %. Mit diesem Beschluss prognostizierte die VHS seinerzeit einen Teilnehmerrückgang von 10 %. Dieser – und keinesfalls ein Rückgang um ein Drittel – ist eingetreten. Die Entgelterhöhung hatte zum Ziel, den Kostendeckungsgrad für die Kurse der VHS aus Entgelten zu erhöhen, um den sinkenden Zuschuss der Stadt für die Bildungseinrichtung auszugleichen. Der gewünschte Effekt ist eingetreten. Ein Zusammenhang zwischen dem Teilnehmerrückgang und der Finanznot des TIETZ, um die es im Presseartikel geht, ist damit nicht herzustellen.

Zeige Einträge 1 bis 10 von 11

Seite 1

Seite 2

Nächste >

Veranstaltungskalender

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Aktionen und Partner