zum Inhalt springen

Erklärung der farbigen Symbole zur Verfügbarkeit der Kurse: grün - frei, gelb - fast ausgebucht, rot - ausgebucht (auf Warteliste), weiss - abgesagt/beendet

zum Warenkorb

Newsarchiv

Die gesammelten VHS Neuigkeiten

Neue Kurse in der Volkshochschule Chemnitz: Online-Kursstart am 11.12.2017

Neue Kurse in der Volkshochschule Chemnitz

Online-Kursstart am 11.12.2017

Das neue Kursprogramm für das Sommersemester 2018 der Volkshochschule Chemnitz erscheint online am 11. Dezember. Ab dann können alle Kurse auf www.vhs-chemnitz.de gebucht werden. Kursbuchungen sind ab diesem Tag auch am Servicetresen in der Volkshochschule möglich.

 

Das gedruckte Programmheft wird am 29. Januar 2018 in der Volkshochschule, den Bürgerservicestellen und an allen bekannten Stellen zum Mitnehmen ausliegen.

Veranstaltung und Ausstellung in der Volkshochschule: Zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll: Vortrag und Ausstellung

Veranstaltung und Ausstellung in der Volkshochschule

Zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll: Vortrag und Ausstellung

1958 erwarb Heinrich Böll in Dugort auf Achill Island ein Cottage, er lebte und arbeitete dort bis in die Mitte der 70er Jahre. René Böll, der Sohn des Schriftstellers und Nobelpreisträgers, vermittelt in seinem Vortrag am 04.12.2017 in der Volkshochschule über die Aufenthalte der Familie Böll auf Achill Island, wie die Familie ab 1955 Irland erlebte und wie ihr bis heute enger Bezug zu diesem Wohnort entstand. [...] Der Maler und Künstler René Böll führt in einem gedanklichen Spaziergang zu den Orten, die auch im "Irischen Tagebuch" auftauchen und ergänzt dies mit persönlichen Erinnerungen an das Leben der Familie Böll auf Achill Island.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des Bildungswerkes "weiterdenken" in der Heinrich-Böll-Stiftung und der Volkshochschule Chemnitz.

 

Ab dem 20.11.2017 können Sie die Plakatausstellung zum Leben und Werk von Heinrich Böll im vierten Obergeschoss der Volkshochschule Chemnitz besichtigen.

 

Besuchen Sie uns.

Schließzeit: Winterpause in der Volkshochschule

Schließzeit

Winterpause in der Volkshochschule

Der Servicetresen der Volkshochschule bleibt in der Zeit vom 20.12.2017 bis zum 05.01.2018 geschlossen. Der Kursbetrieb ist jedoch bis zum 22.12.2017 möglich. Bitte beachten Sie, dass in der Winterschließzeit keine Beratungen stattfinden und telefonische Anfragen nicht bearbeitet werden können.   

 

Anmeldungen für neue Volkshochschulkurse im Januar 2018 sind online weiterhin möglich unter https://www.vhs-chemnitz.de. Gern können Anmeldebögen auch in den Briefkasten der Volkshochschule geworfen werden.

 

Die Volkshochschule wünscht Ihren Besucherinnen und Besuchern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen „guten Rutsch“ in das neue Jahr.

 

Kurse an der Volkshochschule: Vegan Deluxe - das 3-Gänge-Menü

Kurse an der Volkshochschule

Vegan Deluxe - das 3-Gänge-Menü

 

Festlich, schmackhaft und vor allem ohne Reue: Dieses vegane 3-Gänge-Menü wird Sie und Ihre Lieben begeistern. Vom Zucchini-Kokos-Süppchen über Pfifferling-Rahm-Geschnetzeltes bis hin zum üppigen Cheesecake als Dessert. Warum also nicht mal ein veganes Menü an den Weihnachtsfeiertagen servieren? Nach diesem Kurs für Sie kein Problem mehr!

 

Schauen Sie vorbei:

 

W1731460

13.12.2017, 17;00 – 20:15 Uhr

TIETZ, Kochstudio

42,50 EUR.

Kurse in der Volkshochschule: Ikebana zu Weihnachten

Kurse in der Volkshochschule

Ikebana zu Weihnachten

Ikebana ist eine 1400 Jahre alte japanische Tradition, Pflanzen in Gefäßen für verschiedenste Anlässe zu arrangieren. Im Kurs arbeiten wir mit natürlichen Materialien wie Blumen, Zweigen, Ästen, Rinde, Wurzeln und bei einem Gesteck sogar mit Obst und Gemüse. Wir spannen einen Bogen von den Anfängen des Ikebana bis in unsere heutige Zeit. Dabei gestalten wir jeweils moderne, klassische und freie Gestecke. Unsere Arbeiten werden von Haikus, alten japanischen Gedichten, und vielen meditativen Texten begleitet. Wir arbeiten in einer ruhigen und kreativen Atmosphäre.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Kurs:

 

W1725601

16.12.2017, 10:15 - 15:00 Uhr

TIETZ

57,00 EUR.

Bildungsprämie: Prämiengutscheine ab sofort in der VHS erhältlich

Bildungsprämie

Prämiengutscheine ab sofort in der VHS erhältlich

Die VHS Chemnitz ist offizielle Beratungsstelle für die Bildungsprämie. Sie haben die Möglichkeit, einen Prämiengutschein zu beziehen, mit dem Ihr Weiterbildungsprojekt bezahlbar wird. Profitieren Sie von gezielt gesetzten finanziellen Anreizen, um Ihre Chancen im Beruf optimal zu nutzen und zu erweitern. Der Staat fördert mit der Bildungsprämie die berufliche Weiterbildung. Beratungstermin vereinbaren: 0371 488-4343! … mehr

„Wissensbissen“: Wissen mobil und auf den Punkt

„Wissensbissen“

Wissen mobil und auf den Punkt

Wie lösche ich ein facebook-Profil? Wo finde ich nützliche Shortcuts für Windows und Mac? Wie funktioniert die Dropbox? Die Wissensbissen der Volkshochschule im Kreis Herford beantworten diese und viele weitere kleine und größere Fragen des Lebens per Video-Podcast auf den Punkt und zwar gratis. Die Mini-Videokurse sind jederzeit und mit Smartphone, Tablet-PC oder Laptop auch überall abrufbar unter www.vhs-wissensbissen.de

VHS-Geschäftsstelle: Die offizielle vhsApp ist da!

VHS-Geschäftsstelle

Die offizielle vhsApp ist da!

Ab sofort gibt es eine vhsApp für das Apple-Betriebssystem iOS und das Google-Pendant Android. Die App bietet eine bundesweite Kurssuche und ist gleichzeitig Lernbegleiter mit Sprachtests und Übungsvideos, die Lust auf mehr machen werden. Zum Download suchen Sie im AppStore bzw. in Google Play nach „vhsApp“ (großes A). ... mehr

Deutscher Volkshochschulverband e. V.: Design-Preis für VHS-Logo

Deutscher Volkshochschulverband e. V.

Design-Preis für VHS-Logo

Der neue Markenauftritt der deutschen Volkshochschulen ist mit dem iF communication design award 2014 ausgezeichnet worden. Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. ist Preisträger in der Kategorie Kommunikationsdesign. Weltweit gelten die Auszeichnungen der iF International Forum Design GmbH als Gütesiegel für hervorragende Gestaltung. ... mehr

VHS-Geschäftsstelle: Steigender Kostendeckungsgrad in der VHS

VHS-Geschäftsstelle

Steigender Kostendeckungsgrad in der VHS

Die Chemnitzer Lokalpresse berichtete am 7. Mai über einen Rückgang der Besucher der Volkshochschule um ein Drittel. Im Rahmen des Entwicklungs- und Konsolidierungskonzeptes beschloss der Stadtrat im Jahr 2010 eine Erhöhung der VHS-Entgelte um 20 %. Mit diesem Beschluss prognostizierte die VHS seinerzeit einen Teilnehmerrückgang von 10 %. Dieser – und keinesfalls ein Rückgang um ein Drittel – ist eingetreten. Die Entgelterhöhung hatte zum Ziel, den Kostendeckungsgrad für die Kurse der VHS aus Entgelten zu erhöhen, um den sinkenden Zuschuss der Stadt für die Bildungseinrichtung auszugleichen. Der gewünschte Effekt ist eingetreten. Ein Zusammenhang zwischen dem Teilnehmerrückgang und der Finanznot des TIETZ, um die es im Presseartikel geht, ist damit nicht herzustellen.

Zeige Einträge 1 bis 10 von 11

Seite 1

Seite 2

Nächste >

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Aktionen und Partner