zum Inhalt springen

Erklärung der farbigen Symbole zur Verfügbarkeit der Kurse: grün - frei, gelb - fast ausgebucht, rot - ausgebucht (auf Warteliste), weiss - abgesagt/beendet

zum Warenkorb

Bildungsprämie

Der Staat fördert mit der Bildungsprämie die berufliche Weiterbildung. Nutzen Sie gezielt gesetzte finanzielle Anreize, um Ihre Chancen im Beruf optimal zu nutzen und zu erweitern. Sie haben die Möglichkeit, einen Prämiengutschein zu beziehen, mit dem Ihr Weiterbildungsprojekt bezahlbar wird. Der Staat greift Ihnen dazu mit einer direkten finanziellen Unterstützung „unter die Arme“.

 

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.


Gutscheinerhalt und -einlösung

Der Staat fördert Ihre Weiterbildung mit dem Prämiengutschein. Diesen erhalten Sie in einer der bundesweit eingerichteten Beratungsstellen. Vom Prämiengutschein profitieren alle Selbständigen und Angestellten, die mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind und deren jährlich zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 Euro beträgt. Bei gemeinsam Veranlagten liegt die Grenze bei 40.000 Euro. Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge berücksichtigt.

 

Bei einem Weiterbildungsanbieter lösen Sie Ihren Prämiengutschein für Ihre Weiterbildungsmaßnahme – etwa einen Englischkurs, einen Computer- oder Technikkurs – ein und sparen so bis zu 50 Prozent der Kosten.


Den Bildungsgutschein können Interessierte sowohl für Lehrgänge, Prüfungen oder Zertifikate nutzen, als auch für alle Maßnahmen, die der Fortbildung dienen. Sie können ihn also auch in Ihrer Volkshochschule Chemnitz einlösen.


Beratungsstellen

Der Staat setzt bei der Weiterbildungsprämie auf eine gezielte Beratung. Dazu wurden bundesweit Beratungsstellen eingerichtet, die neutral informieren ohne Werbung für bestimmte Kurse oder Anbieter zu machen.

 

Die Beraterinnen und Berater sind geschult und kennen den lokalen und regionalen Arbeits- und Weiterbildungsmarkt. Sie informieren den Interessenten gezielt und sorgen für Durchblick in der Angebotsvielfalt. Das Beratungsgespräch in einer Beratungsstelle ist Voraussetzung dafür, einen Prämiengutschein zu erhalten.

 

Die VHS Chemnitz ist anerkannte Beratungsstelle. Einen Beratungstermin können Sie telefonisch unter 0371 488-4325 oder per E-Mail über schumacher@vhs-chemnitz.de

vereinbaren.


Weitere Beratungsstellen in Chemnitz finden Sie im Internet unter folgender Adresse hier.

Veranstaltungskalender

August 2016
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Aktionen und Partner